Werbung
Sonntag, 19. März 2017 10:28 Uhr

Northeimer wird niedergeschlagen

Northeim (red). Nach Angaben der Polizei Northeim ereignete sich am Freitagabend gegen 22:40 Uhr in der Breiten Straße in Northeim eine Körperverletzung, bei der ein Northeimer einen Schneidezahn verloren und sich zudem die Nase gebrochen hat. Darüber hinaus erlitt der Geschädigte eine Gehirnerschütterung. Der 25 Jahre alte Mann wurde nach Verlassen einer Lokalität in der Sonnenpassage durch eine männliche Person niedergeschlagen, nach der die Polizei aktuell sucht. Mögliche Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Northeim zu melden

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.