Montag, 08. Juli 2019 11:53 Uhr

Neue Schauburg: Kinoprogramm vom 11. bis 17. Juli

Donnerstag, 11.07.19 

16.00 Uhr PETS 2 – 2D

16.15 Uhr TKKG – Jede Legende hat ihren Anfang

18.00 Uhr PETS – 2D

18.15 Uhr Drei Schritte zu Dir

20.15 Uhr GLAM GIRLS-Hinreißend verdorben

20.30 Uhr PETS – 3D

Freitag, 12.07.19

16.00 Uhr PETS 2 – 2D

16.15 Uhr TKKG – Jede Legende hat ihren Anfang

18.00 Uhr PETS – 2D

18.15 Uhr Drei Schritte zu Dir

20.15 Uhr GLAM GIRLS- Hinreißend verdorben

20.30 Uhr PETS – 3D

Samstag, 13.07.19

14.00 Uhr PETS 2 – 2D

14.00 Uhr Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

16.00 Uhr PETS 2 – 2D

16.15 Uhr TKKG – Jede Legende hat ihren Anfang

18.00 Uhr PETS – 2D

18.15 Uhr Drei Schritte zu Dir

20.15 Uhr GLAM GIRLS- Hinreißend verdorben

20.30 Uhr PETS – 3D

Sonntag, 14.07.19

14.00 Uhr PETS 2 – 2D

14.00 Uhr Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

16.00 Uhr PETS 2 – 2D 

16.15 Uhr TKKG – Jede Legende hat ihren Anfang

18.00 Uhr PETS – 2D

18.15 Uhr Drei Schritte zu Dir

20.15 Uhr GLAM GIRLS- Hinreißend verdorben

20.30 Uhr PETS – 3D

Montag, 15.07.19 – Kinotag: Eintritt nur 5,00€ + Zuschläge bei 3D

16.00 Uhr PETS 2 – 2D

16.15 Uhr TKKG – Jede Legende hat ihren Anfang

18.00 Uhr PETS – 2D

18.15 Uhr Drei Schritte zu Dir

20.15 Uhr GLAM GIRLS- Hinreißend verdorben

20.30 Uhr PETS – 3D

Dienstag, 16.07.19

15.00 Uhr Ferien(s)paßkino: IMMENHOF – Das Abenteuer eines Sommers

16.00 Uhr PETS 2 – 2D

17.30 Uhr GLAM GIRLS – Hinreißend verdorben

18.00 Uhr PETS – 2D

20.00 Uhr MONSIEUR CLAUDE 2 - Filmkunsttag

20.15 Uhr Drei Schritte zu Dir

Mittwoch, 17.07.19 

15.30 Uhr Der König der Löwen – 3D

16.00 Uhr PETS 2 – 2D

18.00 Uhr Der König der Löwen – 3D

18.15 Uhr PETS – 2D

20.15 Uhr GLAM GIRLS – Hinreißend verdorben

20.30 Uhr Der König der Löwen – 3D

 

In Kürze: Gut gegen Nordwind, Fast & Furious-HOBBS & SHAW, PLAYMOBIL-Der Film, EVEREST-Ein Yeti…, Once upon a time...in Hollywood, Benjamin Blümchen, Deutschstunde, Die Eisprinzessin

 

Der König der Löwen (120 Min., FSK: ab 6 Jahren) In 3D

USA 2019, R: Jon Favreau, mit: Donald Glover, Beyoncé Knowles, Chiwetel Ejiofor Walt Disney's Realverfilmung des Animationsklassikers! Die Tiere Afrikas sind überglücklich, als dem weisen Herrscherpaar Mufasa und Sarabi ein Thronfolger geboren wird. Löwenjunge Simba verbringt mit seiner Freundin Nala eine glückliche Kindheit, die jäh beendet wird, als Simbas machthungriger Onkel Scar eine böse Intrige gegen die Königsfamilie spinnt. Simba ist gezwungen, seine Heimat zu verlassen. Im Dschungel findet er ein neues Zuhause und neue Freunde: Erdmännchen Timon und Warzenschwein Pumbaa. Aber seine Vergangenheit lässt ihn nicht los und als junger Löwenmann erkennt Simba, dass er in die Steppe zurückkehren und den Kampf mit Scar aufnehmen muss, um seinen rechtmäßigen Platz auf dem Thron zurückzuerobern. 

3D: Mittwoch, 15.30, 18.00 und 20.30 Uhr

Glam Girls – Hinreißend verdorben (94 Min., FSK: ab 6 Jahren)

USA 2018, R: Chris Addison, mit: Anne Hathaway, Rebel Wilson, Tim Blake Nelson u.a.

Anne Hathaway (Der Teufel trägt Prada) und Rebel Wilson (Brautalarm, Pitch Perfect) als hinreißend verdorbene Trickbetrügerinnen, die gemeinsam Sachen machen.

Penny und Josephine lernen sich im Zug kennen, in dem Penny versucht, einen Mann auszunehmen. Sie stellt sich nicht besonders geschickt dabei an. Die elegante Josephine beschließt, dem Trampel etwas beizubringen. Ein hartes Training beginnt, an dessen Ende sie geminsam losziehen, um die Herren der Schöpfung um richtig viel Geld zu erleichtern.

Slapstick ist Trumpf bei dem "Pygmalion"-Krimi-Spaß-Mix.

Täglich 20.15 (Di: 17.30 Uhr)

Monsieur Claude 2 (98 Min., FSK: ohne Altersbeschränkung) Filmkunsttag

Fr, 2018, R: Philippe de Chauveron, mit: Christian Clavier, Chantal Lauby Sie sind wieder da! – Monsieur Claude, seine Töchter und die unversöhnlichen Schwiegersöhne kehren zurück für einen neuen großen Wurf im Roulette der Traditionen. Regisseur Philippe de Chauveron und seine grandiose Schauspielmannschaft haben der Fortsetzung des rekordverdächtigen Erfolgsfilms viel Liebe und noch mehr Scharfsinn, Esprit und Witz eingehaucht. In seiner Paraderolle als naserümpfender Claude Verneuil verbreitet Christian Clavier bei seinem Drahtseilakt zwischen Vernunft und Vorurteil abermals große Heiterkeit. MONSIEUR CLAUDE 2 ist herrlich schlagfertiges Komödienkino voller Provokationen und Spitzfindigkeiten, das den Vorgänger an Charme sogar noch übertrifft.

"Tatsächlich interessanter als der Vorgängerfilm" Spiegel online

"Die humoristischen Attacken sind direkt und tun weh...Krachlederne Witze über gesellschaftspolitische Themen..." EPD Film

"Von solcher Leichtigkeit können deutsche Komödien nur träumen." Schädelspalter

"Köstlich...eine amüsante Familienaufstellung mit sympathischer Grundhaltung...Ein Anfang in Sachen Völkerverständigung" NDR.de

Dienstag 20.00 Uhr

Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers (100 Min., FSK: ohne Altersbeschränkung)

Kinderkino EXTRA

D 2019, R: Sharon von Wietersheim, mit: Leia Holtwick, Laura Berlin, Ella Päffgen, Heiner Lauterbach (Willkommen bei den Hartmanns), Valerie Huber (Klassentreffen), Rafael Gareisen Tolle Pferdeabenteuer in der wunderbaren Neuverfilmung der Geschichten rund um das beliebte Gestüt.

Die Mädchen vom Immenhof freuen sich auf eine unbeschwerte Zeit. Es gibt nur einen Haken – der Immenhof ist pleite und das Jugendamt steht vor der Tür, um festzustellen, ob sich die 23-jährige Charly (Laura Berlin) nach dem Tod des Vaters allein um ihre minderjährigen Schwestern Lou (Leia Holtwick) und Emmie (Ella Päffgen) kümmern kann. Noch dazu haben die Mädchen immer wieder Ärger mit dem unfreundlichen Besitzer des Nachbargestüts Jochen Mallinckroth (Heiner Lauterbach) und seiner arroganten Pferdetrainerin Runa (Valerie Huber). Die bekommt nämlich Cagliostro, den neuen Star unter den Rennpferden nicht in den Griff und gibt Lou die Schuld daran. Lou sieht nur einen Ausweg: Sie lässt sich auf einen riskanten Deal mit Mallinckroth ein, bei dem sie nicht nur ihre geliebte Stute Holly, sondern auch den Immenhof aufs Spiel setzt. Werden die Schwestern ihr geliebtes Zuhause retten können? Und wem wird Lou ihr Herz schenken – dem coolen YouTuber Leon (Morit z Bäckerling), der auf ihrem Hof seine Sozialstunden ableisten muss, oder dem sensiblen Matz (Rafael Gareisen), den sie seit ihrer Kindheit kennt? Den Schwestern steht ein turbulenter Sommer mit schwerwiegenden Entscheidungen bevor…

Dienstag 15 Uhr

TKKG (96 Min., FSK: ab 6 Jahren)

D 2019, R: Robert Thalheim, mit: Ilyes Moutaoukkil, Lorenzo Germeno, Manuel Santos Gelke, Emma-Louise Schimpf, Tom Schilling, Milan Peschel, Laura Tonke u.a. Der neue TKKG-Film erzählt, wie alles begann… als sich einige Jungs und ein Mädchen treffen… und die legendäre Bande TKKG mit Tim, Karl, Klößchen und Gaby entsteht.

Als Tim und Willi sich kennenlernen, ist es für beide der erste Tag auf dem Internat. Zunächst verbindet die beiden gegensätzlichen Jungen nicht viel. Dass Tim aus armen Verhältnissen stammt und nur dank eines Stipendiums am Internat ist, während Willis Eltern sehr reich sind, ist nur einer der vielen Unterschiede. Doch als Willis Vater entführt wird und noch dazu eine wertvolle Statue aus dessen Kunstsammlung gestohlen wird, ziehen die beiden Zimmergenossen an einem Strang. Denn Tim ist der einzige, der Willi glaubt, dass noch viel mehr hinter der Geschichte steckt. Und bald stellen sie fest, dass sie mehr gemeinsam haben als sie anfangs dachten. Sie schließen sich mit dem intelligenten Außenseiter Karl und der cleveren Polizistentochter Gaby zusammen. Nach und wachsen zu einer Bande zusammen. TKKG ist geboren…

“Vergnüglich… kindgerecht und gleichzeitig spannend. Die vier Darsteller funktionieren als Team und lassen ihr Publikum mitfiebern. Der Versuch, TKKG zu entstauben und gleichzeitig nostalgisch auf die Zeit zu blicken, ist eindeutig gelungen.” WDR

Donnerstag bis Montag 16.15 Uhr

Pets 2 (92 Min., FSK: ohne Altersbeschränkung) 2D+3D

USA 2019, R: Chris Renaud

Fortsetzung zum Animationsfilm "Pets" über lustige Haustiere. Hund Max und seine Freunde müssen sich dieses Mal um ein kleines Menschenbaby kümmern und lernen zudem eine Reihe von Farmtieren kennen... 

"Schlau und flauschig...mitreißend und witzig" Der Spiegel

2D: Täglich 16.00, 18.00, Samstag und Sonntag ab 14.00 Uhr

3D: Tägl. 20.30 Uhr (Di+Mi. nicht)

Drei Schritte zu dir (116 Min., FSK: ab 12 Jahren)

USA 2019, R: Justin Baldoni, mit: Haley Lu Richardson, Cole Sprouse, Claire Forlani 

Wie viele andere Teenager in ihrem Alter hängt auch Stella Grant (Haley Lou Richardson) am liebsten vor dem Laptop rum oder trifft sich mit ihren Freunden. Doch eins unterscheidet sie doch von ihren Altersgenossen: Im Gegensatz zu ihnen, leidet Stella an Mukoviszidose und verbringt deswegen ihr Leben größtenteils im Krankenhaus. Somit wird ihr Leben von vielen Regeln und vor allem Selbstkontrolle bestimmt. Als sie Will Newman (Cole Sprouse) kennenlernt, einem charmanten Mit-Patienten im Krankenhaus, wird diese Disziplin jedoch auf eine harte Probe gestellt. Schon beim ersten Aufeinandertreffen knistert es zwischen den beiden und das, obwohl sie zu ihrem eigenen Schutz einen Sicherheitsabstand einhalten müssen. Trotz dieser Distanz wächst die Bindung zwischen Stella und Will von Tag zu Tag und damit steigt auch die Versuchung, alle Regeln über Bord zu werfen und sich der gegenseitigen Anziehung hinzugeben. Doch Wills widerspenstiges Verhalten gegenüber seiner medizinischen Beha ndlung verkompliziert die Beziehung des jungen Paares zunehmend. Einerseits inspiriert Will Stella dazu, ihr Leben voll auszukosten, doch andererseits: Kann sie den Menschen, den sie liebt, retten, wenn auch nur eine einzige Berührung verboten ist?

Donnerstag bis Montag, 18.15 und Dienstag, 20.15 Uhr

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu (104 Min., FSK: ab 6 Jahren)

USA/Japan 2019, R: Rob Letterman, mit: Ryan Reynolds, Kathryn Newton, Justice Smith

Der Vater von Tim (Justice Smith), Harry Goodman, ist auf mysteriöse Weise verschwunden und wird seither vermisst. Doch Tim kann nicht abwarten, bis sein Vater wiederkommt. Er muss herausfinden, was mit ihm passiert ist. Zur Unterstützung begleitet ihn Harrys ehemaliger Pokémon-Partner Detective Pikachu (Stimme im Original: Ryan Reynolds) Ein urkomisch kluger, anbetungswürdiger Super-Detektiv, der selbst für sich selbst ein Rätsel ist. Als Tim und Pikachu feststellen, dass sie in der Lage sind, miteinander kommunizieren zu können, unternehmen sie ein spannendes Abenteuer um das vertrackte Mysterium aufzuklären. In den neonbeleuchteten Straßen der Metropole Ryme City, in der Menschen und Pokémon in einer hyperrealistischen Live-Action-Welt zusammenleben, stoßen sie auf Hinweise, wonach die friedliche Koexistenz zwischen Mensch und Pokémon zerstört werden könnte und das ganze Pokémon-Universum in Gefahr gerät.

Samstag und Sonntag, 14.00 Uhr

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de