Donnerstag, 06. Dezember 2018 13:06 Uhr

Entgegenkommenden PKW übersehen - Frontalzusammenstoß mit drei Leichtverletzten

Northeim (red). Zu einem größeren Verkehrsunfall kam es am heutigen Vormittag auf der Bundesstraße 241 zwischen Northeim und Moringen. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt.

Eine 80-jährige aus dem Bereich Northeim befuhr die Bundesstraße 241 mit ihrem PKW VW Golf aus Northeim kommend in Richtung Moringen. Am Abzweig Schnedinghausen wollte sie links abbiegen und übersah hierbei aus ungeklärten Gründen einen ihr entgegenkommenden PKW Mitsubishi.

Die beiden Fahrzeuge kollidierten frontal. Dabei entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von circa 16.000 Euro.

Glücklicherweise wurde die Unfallverursacherin ebenso wie die 64-jährige Fahrerin des Mitsubishis aus Moringen und deren 68-jährige Beifahrerin nur leicht verletzt.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de