Mittwoch, 10. April 2019 11:19 Uhr

Verkehrsunfall auf der B 446 - Autofahrer schwer verletzt

Hardegsen (r). Am Montag gegen 17.10 Uhr kam es auf der B 446 in Höhe des Umspannwerkes zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer schwer verletzt wurde. An der verunfallten Limousine entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

Der 75 Jahre alte Hardegser war mit seinem Pkw auf der Bundesstraße von Nörten-Hardenberg in Richtung Hardegsen unterwegs. Nach dem Passieren der Abfahrt zur B 241 in Richtung Moringen kam der Hardegser aus bislang ungeklärten Gründen in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallt der Pkw gegen einen Baum.

Der 75-Jährige wurde mit dem RTW in das Göttinger Klinikum gefahren. Der Pkw wurde abgeschleppt. Die Bundesstraße war bis gegen 19.00 Uhr voll gesperrt.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de