Montag, 15. April 2019 09:26 Uhr

Unfall mit Radfahrer durch Missachtung des Vorrangs

Northeim (red). Am Freitag, 12.04.19, 09.50 Uhr befuhr ein 28-jähriger Pkw Fahrer aus Nörten-Hardenberg mit seinem Citroen Berlingo die Rückingsallee aus Richtung Ruhmestraße kommend in Richtung Mühlenstraße. Im Kreuzungsbereich Rückingsallee/Friedrich-Ebert-Wall wollte der 28-Jährige nach rechts in den Friedrich-Ebert-Wall einbiegen und missachtete den Vorrang des Fahrradfahrers, der den Friedrich-Ebert-Wall bei Grünlicht überqueren wollte. Auf dem Überweg kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Fahrradfahrer, wodurch der Fahrradfahrer zu Fall kam und sich leicht verletzte. Der Kraftfahrzeugführer des Pkw muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und der Missachtung des Vorranges an Überwegen verantworten. Nenneswerte Schäden entstanden an den Fahrzeugen nicht.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de