Mittwoch, 12. Juni 2019 09:34 Uhr

Zwei Männer sangen rechtsradikale Texte mit

Parensen (red). Am Montag in der Zeit kurz nach Mitternacht hörte eine Zeugin in Parensen Musik mit rechtsradikalem Inhalt. Zwei Männer sangen die Texte lautstark mit. Die Zeugin verständigte die Polizei.

Wenig später stellten Polizeibeamte aus Northeim die Personalien der beiden 28 und 29 Jahre alten Männer aus Nörten-Hardenberg fest. Ihre Handys wurden als Beweismittel sichergestellt.

Die weiteren Ermittlungen wegen Volksverhetzung und Gewaltdarstellung werden vom Staatsschutzkommissariat der PI Northeim geführt. Weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 bei der Northeimer Polizei zu melden.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de