Sonntag, 23. Juni 2019 09:45 Uhr

Schlägerei in der Northeimer Innenstadt

Northeim (red). In der Nacht von Freitag auf Samstag meldeten Anwohner in der Northeimer Innenstadt eine Auseinandersetzung zwischen einem 22-jährigen Northeimer und einer dreiköpfigen Personengruppe. Im Verlauf des Streits wurde der 22-Jährige geschlagen und stürzte zu Boden. Anschließend wurde ihm von den Tätern mindestens ein- oder zweimal gegen den Kopf bzw. den Oberkörper getreten.

Durch die eingesetzten Funkkstreifenbesatzungen konnten die drei Personen vor Ort gestellt werden. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um drei Northeimer im Alter von 25, 26 und 28 Jahren.

Das Opfer wurde durch einen Rtw mit Schürf- und Platzwunden zur weiteren Behandlung ins Northeimer Krankenhaus verbracht.

Gegen die drei Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de