Sonntag, 04. Oktober 2020 10:25 Uhr

Kampfhund verletzt Mischlingshund

Northeim (red). Ein nicht angeleinter Kampfhund attackierte vergangenen Freitag, gegen 15:30 Uhr, auf der Teichstraße/ Stegerwaldstraße den Mischlingshund einer 40-jährigen Northeimerin ohne ersichtlichen Grund und verletzte das Tier durch Bisse. Die unbekannte Besitzerin des Kampfhundes (kniehoch, braunes Fell) konnte ihr Tier zunächst nicht bändigen und entfernte sich dann unerkannt vom Tatort. Der Mischlingshund musste tierärztlich versorgt werden.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de