Mittwoch, 21. Oktober 2020 10:28 Uhr

Schülerbeförderung während der Corona-Pandemie: Fahrkosten für Elterntaxis werden weiterhin erstattet

Kreis Northeim (r). Angesichts der Corona-Pandemie hat sich der Landkreis Northeim mit der Wiedereröffnung der Schulen dazu entschieden, Fahrtkosten für sogenannte Elterntaxis zu erstatten. Diese Regelung wird zunächst bis zum Jahresende verlängert. Wer sein Kind selber zur Schule fährt, erhält nach der aktuell geltenden Schülerbeförderungssatzung pro Schultag 0,20 Euro je Kilometer für eine Hin- und Rückfahrt. Das gilt für alle Eltern von Kindern, die bereits jetzt den Anspruch auf eine Sammelschülerzeitkarte haben.

Das Antragsformular ist online unter www.landkreis-northeim.de/schuelerbefoerderung abrufbar. Zur Vermeidung von Verkehrsproblemen werden die Eltern aufgerufen, nur kurz für das Aussteigen zu stoppen und auf langwierige Abschiedsrituale zu verzichten. Ansprechpartner bei Fragen der Erziehungsberechtigten sind Kathrin Ben Saad (05551 708364) oder Michael Klindt (05551 708362). Auf Grund der hohen Nachfrage bittet die Kreisverwaltung darum, möglichst per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt aufzunehmen.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de