Donnerstag, 22. Dezember 2016 10:00 Uhr

SPD und Grüne im Kreistag: Deckenprogramm ist Erfolgsgeschichte

Kreis Northeim (red). Die Kreisstraßenerneuerung bleibt auch 2017 ein wichtiger Investitionsbereich des Landkreises. Für die Erneuerung der Kreisstraßen sind im nächsten Jahr insgesamt etwa 2,8 Mio. Euro angesetzt.

In der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses gab die Kreisverwaltung einen Rückblick über die Baumaßnahmen im vergangenen Jahr. Mit dem erfolgreichen Deckenprogramm konnten 2016 etwa 800 Meter der Kreisstraße 503 zwischen Iber und Edemissen erneuert werden.

Ebenso wurde die gesamte gut 5 Kilometer lange Strecke zwischen Hollenstedt und der Bundesstraße 241 bei Höckelheim saniert. Insgesamt konnten für beide Baumaßnahmen zusammen mehr als 1,2 Mio. Euro aus dem sogenannten Deckenprogramm des Landkreises bereitgestellt und ca. 6 Kilometer schadhafte Kreisstraßen saniert werden.

Bei beiden Straßen handelt es sich um Straßen mit einer erheblichen Verkehrsbelastung, die deshalb auch in der Prioritätenliste auf den vorderen Plätzen für den Sanierungsbedarf zu finden waren.

Im Kreishaushalt ist für die Deckenerneuerung auch 2017 wieder ein erheblicher Betrag vorgesehen.

Einen weiteren Schwerpunkt der Bauarbeiten bildete 2016 der Vollausbau der Kreisstraße 414 zwischen Katlenburg und Suterode. Hier wurden für die ca. 2 Kilometer lange völlige Erneuerung der Straße 1,6 Mio. Euro erforderlich. Zusätzlich ist die Sanierung der Ortsdurchfahrten von Suterode und Katlenburg auf einer Länge von ca. 1,5 Kilometer erforderlich, die jetzt für ca. 500.000 Euro beauftragt wurde und im Frühjahr abgeschlossen sein wird. Den Bürgern steht dann zwischen Sudheim und Katlenburg eine sanierte Straße zur Verfügung.

2017 sind neben der Fortführung des Deckenprogramms insbesondere der Ausbau der Wiesenstraße in Uslar vorgesehen. Für den ersten Bauabschnitt stehen insgesamt ca. 1,5 Mio. Euro zur Verfügung.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de