Hollenstedt (hakö). Ortsheimatpfleger Oliver Seeger legt zum Monatsende in wenigen Tagen überraschend sein Amt nieder. Die Ankündigung löste spontan Bedauern im Northeimer Ortsteil an der Bölle aus. Wie Oliver Seeger gegenüber News-Redakteur Hartmut Kölling in diesen Tagen betonte, möchte er sich zum Abschied besonders beim Northeimer Stadtarchivar Stefan Teuber mit seinem Team herzlich bedanken, ebenso bei Susanne Gerdes, Marco Heckhoff mit Team und Dr. Elke Heege vom Einbecker Museum für die tolle Unterstützung und die vielen Gespräche. Oliver Seeger, Mitarbeiter der Northeimer Stadtverwaltung: "Außerdem möchte ich allen meinen Dank aussprechen, die mir bei meiner Arbeit interessante, historische Fotos zukommen ließen. Es war eine schöne Zeit mit zahlreichen Informationen aus der Vergangenheit, die aber auch sehr viel Freizeit in Anspruch genommen hat. Es ist sicherlich eher ein Job für Rentner/Pensionäre oder denjenigen, der natürlich auch entsprechende Zeit mitbringt. Ich wünsche meinem Nachfolger genauso viel Freude, wie ich sie erfahren durfte".

Fotos: Hartmut Kölling