Northeim (red). Welche Möglichkeiten und Chancen haben Schüler und Schülerinnen im Landkreis Northeim nach Abschluss der 10. Klasse auf einer Oberschule, einer KGS/IGS oder eines Gymnasiums? Die Europa-Schule BBS 1 Northeim bietet am Donnerstagnachmittag, 22.02.2024, eine Reihe von Informationsveranstaltungen für Eltern, Erziehungsberechtigte sowie Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen aus dem ganzen Landkreis Northeim an. Komprimiert wird die Gelegenheit gegeben, sich über die vielfältigen schulischen Möglichkeiten an den weiterführenden Schulen der BBS 1 zu informieren, aus erster Hand durch Lehrer und Lehrerinnen der Schule selbst.

Gleichzeitig Allgemeinwissen zu erwerben und sich bereits als Schüler ein wirtschaftliches Know-how anzueignen, ist ein Schlüssel für den Erfolg in der späteren Ausbildung, dem Berufsleben, ebenso wie für viele Studienfächer. Wie gestaltet sich der Übergang in eine berufsbildende Schule? Wie bereitet die BBS 1 Northeim Jugendliche auf den Eintritt in eine berufliche Ausbildung vor? Wie werden allgemeinbildende und wirtschaftliche Inhalte gleichzeitig vermittelt?

Die Berufsbildende Schule Wirtschaft und Verwaltung in Northeim bietet eine Reihe praxisnaher Bildungsgänge in Vollzeit oder in Teilzeit an: von der beruflichen Grundbildung, über den Sekundarabschluss I, die Fachhochschulreife bis hin zum allgemeinbildenden Abitur und zum/zur Staatlich geprüften Betriebsfachwirt/-in und dem Bachelor Professional. Informationen zu den einzelnen Schulformen, den Eingangsvoraussetzung, zum Anfangsunterricht, Einsatz digitaler Geräte, zu Projekten, Studienreisen, Betriebspraktika, Zusatzqualifikation wie dem Europäischen Wirtschaftsdiplom, dem Fremdsprachenangebot oder den unterschiedlichen schulischen und beruflichen Abschlüssen werden im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe am Donnerstag stehen. ###Hier eine Übersicht über die vielfältigen Chancen und Bildungsinhalte sowie die Zeiten der Info-Veranstaltungen:

FACHOBERSCHULE WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG
16:00–17:00 Uhr.
Schwerpunkte „Wirtschaft“ und „Verwaltung und Rechtspflege“.
Zulassungsvoraussetzung: Sek. I Realschulabschluss + Praktikumsvertrag.
Abschluss: Fachhochschulreife
Ziel: Berufsausbildung oder Studium
Besonderheit: Verbindung von Theorie und Praxis / Praktikum in der Klasse 11

BERUFSFACHSCHULE WIRTSCHAFT BFS für Hauptschulabsolventen, Klasse 1
17:00–18:00 Uhr.
Schwerpunkt „Einzelhandel“
Zulassungsvoraussetzung: Hauptschulabschluss
Abschluss: Abbildung des ersten Ausbildungsjahres Kauffrau/-mann im Einzelhandel;
Ziel: Besuch Klasse 2
Besonderheit: vierwöchiges Praktikum / Arbeit mit Schülerfirmen

BFS für Realschulabsolventen, Schwerpunkte „Handel“, „Büromanagement“, „Informatik“;
bzw. Klasse 2 für Hauptschulabsolventen der BFS
Zulassungsvoraussetzung: Sek. I Realschulabschluss
Abschluss: Abbildung des ersten Ausbildungsjahres der jeweiligen Ausbildungsberufe, erweiterter Sek I-Abschluss
Ziel: Besuch Fachoberschule oder Berufliches Gymnasium oder Berufsausbildung
Besonderheit: vierwöchiges Praktikum / Arbeit in Schülerfirmen

FACHSCHULE BETRIEBSWIRTSCHAFT
18:00–19:00 Zulassungsvoraussetzung: Sek. I-Realschulabschluss und abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
Abschlüsse: staatlich gepr. Betriebswirt/-in und Bachelor Professional, u. U.: Bachelor of Arts
Ziel: Führungsposition im Unternehmen / Studium
Besonderheit: Weiterbildung auf Hochschulniveau
Zusätzliche Online-Veranstaltung am Montag, 26.02.2024, 18:00 Uhr. Zugangslink bitte anfragen unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BERUFLICHES GYMNASIUM WIRTSCHAFT
18:00–19:00 Uhr Zulassungsvoraussetzung: erweiterter Sek. I-Abschluss oder Versetzung in 11. Klasse Gymnasium/KGS/IGS
Abschluss: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
Ziel: Studium, Duales Studium, Berufsausbildung Besonderheit: Abitur und wirtschaftliche Kenntnisse;
Möglichkeit zum Europäischen Wirtschaftsabitur und zum Frühstudium an der Privaten Hochschule Göttingen; bi-linguale Volkswirtschaft;
2. Fremdsprache: Chinesisch und Spanisch

Interessenten haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich individuell beraten zu lassen. ####Europa-Schule BBS 1 Northeim, Sudheimer Str. 36–38, 37154 Northeim. Tel. 05551 9844-0; www.bbs1-northeim.de