Mittwoch, 06. Februar 2019 14:13 Uhr

Dringende Notwendigkeit erkannt: Edesheimer Ortsrat beschaffte Defibrillator

Edesheim (hakö). Er ist da und sorgt ab sofort für ein besonderes Sicherheitsgefühl. Am Dienstagabend wurde der neue Defibrillator der breiten Öffentlichkeit im Northeimer Ortsteil präsentiert. Michael Burghardt (Magdeburg) von der Firma meetB - Gesellschaft für Medizintechnik aus Michendorf bei Potsdam, erklärte die Anwendung des Gerätes, das zukünftig im Eingangsbereich der Sporthalle seinen Platz finden wird.

Bürgermeister Ernst Winkler, Mitglieder des Ortsrates und Vertreter der Vereine, hörten aufmerksam zu, zeigten sich gleichzeitig glücklich und zufrieden über diese sehr wichtige Anschaffung. Was es unter anderem in Denkershausen, im Rathaus der Kernstadt, beim Segelclub und auch in Einbeck bereits gibt, wird ab sofort auch in Edesheim seinen Zweck erfüllen.

War es doch ein tragischer Todesfall nach einer Sporteinheit, der im Frühjahr 2018 auf dem ehemaligen Schulhof in Ededheim für Diskussionen im Ortsrat sorgte. Das Thema "Fehlender Defibrillator" wurde fortan zum Gesprächsstoff. Der Rat handelte konsequent vor dem Hintergrund der dringenden Notwendigkeit einer Beschaffung. Ortsbürgermeister Ernst Winkler gegenüber News: "Wir fühlen uns jetzt sicherer und wären für einen Ernstfall gerüstet".

Der Defibrillator ist ein medizinisches Gerät zur Defibrillation und unter Umständen zur Kardioversion. Es kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern und Kammerflattern beenden. Defibrillatoren werden auf Intensivstationen, in Operationssälen, in Notaufnahmen sowie in Fahrzeugen des Rettungsdienstes bereitgehalten.

Seit den 1990er Jahren werden Defibrillatoren in Form automatisierter externer Defibrillatoren auch zunehmend in öffentlich zugänglichen Gebäuden wie Bahnhöfen, Flughäfen und anderen Orten für eine Anwendung durch medizinische Laien bereitgestellt.

Ein Defibrillator, das wurde an diesem Info-Abend deutlich, verbessert die Chancen einer erfolgreichen Herz-Lungen-Wiederbelebung, kann sie aber nicht ersetzen.

www.meetB.de

 

Fotos: Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de