Dienstag, 16. April 2019 10:38 Uhr

Wildpark Hardegsen: Neueröffnung des Spielbereiches am 12.04.2019

Hardegsen (red). Im oberen Bereich des Wildparks konnte in direkter Nachbarschaft zum Wildschweingehege auf einer Fläche von über 400 Quadratmetern ein vollständig neuer Kinderspielbereich geschaffen werden. Der Spielbereich präsentiert sich mit neuen Spielgeräten (Schaukel, Wippe, Federtier, Spielpferd und Balancierstamm), einem Spielhaus, einem großzügigen Sandspielbereich und verschiedenen neuen Sitzmöglichkeiten für die ganze Familie. Hierfür beliefen sich die Kosten auf 11.000 Euro.

Bei der Gestaltung des Kinderspielbereichs wurden von der Stadtjugendpflege die Kinder in den Kindergärten beteiligt. Sie hatten die Möglichkeit verschiedene Spieltiere auszuwählen.

Mit der Fertigstellung dieses großzügigen Spielbereiches wird der Wildpark weiter an Attraktivität für Familien mit Kindern gewinnen. Die offizielle Einweihung des Spielplatzes fand am 12.04.2019 um 16 Uhr statt. Bürgermeister Kaiser begrüßte in einer Ansprache die Kinder, ihre Eltern und Großeltern sowie die interessierte Öffentlichkeit. Durch das symbolische zerschneiden eines Bandes wurden die Spielgeräte offiziell freigegeben. Es wurden kleine Snacks und Getränke von der Gaststätte „Keilereck“ angeboten.

Die Besucher*innen hatten zudem die Möglichkeit erhalten, sich über die vielfältigen Umbaumaßnahmen und Zukunftsplanungen zum Hardegser Wildpark zu informieren.

Im oberen Bereich sind gegenwärtig neben den Wildschweinen, die vor wenigen Wochen ihren Nachwuchs bekamen, Frettchen zu bestaunen. Kinder haben die Möglichkeit die Kaninchen in ihrem Freigehege zu besuchen und zu streicheln.

Die Stadt Hardegsen bietet für die Tiere des Wildparks bereits für „kleines Geld“ Tierpatenschaften an, über die sich jeder vor Ort informieren kann.

Foto: Stadt Hardegsen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de