Sonntag, 25. August 2019 08:42 Uhr

Die neuen Auszubildenden der Stadt Northeim im Jahr 2019

Paul Paulick (Verwaltungsfachangestellter), Alicia Pabst (Verwaltungsfachangestellte), Mona Träbing (Verwaltungsfachangestellte), Lena Tristram (Verwaltungsfachangestellte) und Sven Friedrichs (Fachkraft für Abwassertechnik) (nicht anwesend: Lara Passauer; Hauswirtschafterin)

Northeim (red). Am 01. August 2019 haben vier Verwaltungsfachangestellte, eine Hauswirtschafterin und eine Fachkraft für Abwassertechnik ihre Ausbildung bei der Stadt Northeim begonnen:

Paul Paulick (Göttingen), Alicia Pabst (Katlenburg), Mona Träbing (Northeim), Lena Tristram (Northeim), Lara Passauer (Osterode am Harz) und Sven Friedrichs (Hillerse).

Die Ausbildung zum/zur Verwaltungfachangestellten dauert insgesamt drei Jahre. Im Rahmen der Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden die verschiedenen Organisationseinheiten im Rathaus. Im theoretischen Teil findet Berufschulunterricht in Blockform an der BBS I Northeim sowie ein dienstbegleitender Unterricht statt.

Die dreijährige Ausbildung als Hauswirtschafter/in besteht aus einem praktischen Teil in der Jugendherberge Northeim sowie dem Berufschulunterricht in Göttingen. Die Ausbildungsinhalte sind unter anderem die Techniken der Nahrungszubereitung, die Hauspflege und die Arbeitsorganisation.

Innerhalb der dreijährigen Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik findet die betriebliche Ausbildung auf der Kläranlage in Northeim statt. Teil der Praxisphase ist auch eine ergänzende überbetriebliche Ausbildung in den DEULA-Lehranstalten in Hildesheim. Zum theoretischen Teil gehört der Berufschulunterricht in Blockform in Goslar. Ausbildungsinhalte sind zum Beispiel die Sicherheitsvorschriften und Betriebsanweisungen sowie die Probenahme und Untersuchung von Abwasser.

Außerdem werden folgende Ausbildungsplätze im Jahr 2020 angeboten: zwei Stadtinspektor- Anwärter, ein Hauswirtschafter, ein Fachinformatiker und zwei Fachkräfte für Abwassertechnik. Die Bewerbungsfrist endet am 15. September 2019. Die detaillierten Ausschreibungstexte und weitere Informationen sind im Internet unter stellen.northeim.de einzusehen.

Foto: Sinan Anlama

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de