Mittwoch, 16. Oktober 2019 07:15 Uhr

Vollsperrung der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Nörten-Hardenberg und Northeim Nord in der Nacht vom 24./25.10.2019

Northeim (red). Im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der BAB 7 ist die Vollsperrung der BAB 7 zwischen Nörten-Hardenberg und Northeim Nord ab Do., 24.10.2019, 21:00 Uhr, bis Fr., 25.10.2019, 6:00 Uhr, erforderlich. Grund sind Brückenbauarbeiten am Brückenbauwerk 2036a (neue Wildbrücke in Höhe der Gemeinde Großenrode, km 249+750).

Verkehrsteilnehmer/innen werden zur Stauvermeidung ausdrücklich gebeten, der beschilderten Umleitung zu folgen und nicht etwaigen, anderslautenden Anweisungen von Navigationssystemen.

Umleitungsempfehlung in Fahrtrichtung Hannover: Der Verkehr in Fahrtrichtung Hannover wird an der Anschlussstelle Nörten-Hardenberg abgeleitet und über die beschilderten Umleitungsstrecken U9 und U11 zur Anschlussstelle Northeim Nord geleitet. Die Anschlussstelle Northeim West und die Park- und WC-Anlage Schlochau sind ebenfalls gesperrt.

Umleitungsempfehlung in Fahrtrichtung Kassel: Der Verkehr in Fahrtrichtung Kassel wird an der Anschlussstelle Nörten-Hardenberg abgeleitet und über die beschilderten Umleitungsstrecken U66 und U68 zur Anschlussstelle Northeim Nord geleitet.

Betroffene Ortschaften sind Northeim, Nörten-Hardenberg und Höckelheim.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de