Sonntag, 17. November 2019 10:18 Uhr

Buchenberg gesperrt: Jagd in der Revierförsterei am 27. November

Bodenfelde (r). Das Niedersächsische Forstamt Neuhaus bejagt am Mittwoch, 27. November 2019, sein Waldrevier am Buchenberg. Da während der großräumigen Bewegungsjagd plötzlich Wild oder Jagdhunde über die Straße zwischen Bodenfelde und Wiensen wechseln können, bittet Förster Carsten Bosse Verkehrsteilnehmer auf der Kreisstraße 449 um besondere Vorsicht. Der Leiter der Försterei Buchenberg weist darauf hin, dass die Waldwege während der Jagd bis 14 Uhr gesperrt sind. „Wir bitten Waldbesucher, an diesem Tag auf andere Waldgebiete auszuweichen“, sagt Revierleiter Carsten Bosse. Autofahrer bitte mit besonderer Aufmerksamkeit fahren und auf Wild und Jagdhunde achten!

Foto: Niedersächsische Landesforsten

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de