Northeim (red). So langsam füllt sich der Kader des NHC für die kommende Saison. Mit dem 19-jährigen Jan Mattis Heyken stößt nun ein vielversprechendes Talent für die Linkshänderpositionen zum 3. Liga Team. Jan wurde in Hildesheim gut ausgebildet und spielte dort zuletzt in der A-Jugend Bundesliga. Da es ihn indessen zum Studium nach Göttingen verschlägt, lag es Nahe, in Gespräche einzusteigen. "Ich habe viel Gutes über den NHC gehört und ich war auf der Suche nach einem leistungsstarken Verein in der Nähe von Göttingen", so Heyken zu seinem Wechsel.

Er selber möchte sich persönlich weiterentwickeln, frühestmöglich den Klassenerhalt sichern und eine colle Zeit mit Team und Verein haben. Der 1,80 Meter große Heyken ist für Rechtsaußen eingeplant, kann aber auch im Rückraum agieren und wird seine Chance bekommen. So hat der NHC inzwischen drei Linkshänder im Kader und kann die Belastung gut verteilen. Wir heißen Jan herzlich willkommen in der NHC-Familie!

Die neue Saioson startet im Übrigen am 4. September mit einem Auswärtsspiel beim Aufsteiger HV Grün-Weiß Werder (Havel). Am folgenden Wochenende findet das erste Heimspiel gegen den Oranienburger HC statt. Genaue Daten werden in den nächsten Wochen kommuniziert. 

Foto: NHC