Montag, 14. Januar 2019 12:03 Uhr

Erfolgreiches Turnier der Tischfußballer - 48 Teilnehmer im TSV-Sporthaus

Gewinner offenes Doppel: Martin Schindler und Luca Mösges

Hollenstedt (hakö). Große Begeisterung beim TFC Hollenstedt. Die hoch spielende, überaus erfolgreiche Sparte des TSV veranstaltete am Samstag mit Erfolg ihr Tischfußball-Turnier im Sporthaus.

Es gab durchweg spannende, technisch mitunter sehr brillante Begegnungen an den Kickertischen. Echte Hingucker. Die eng stehenden Zuschauer staunten und applaudierten. Spaß und Geselligkeit hatten natürlich auch ihren Platz. Das kennt man nicht anders beim Gastgeber.

Die 48 Teilnehmer kamen aus Guxhagen, Einbeck, Göttingen, Harste, Braunschweig, Celle, Northeim und Hollenstedt. Bewunderung nicht nur im Ort, sondern auch darüberhinaus über das bunte Teilnehmerfeld aus Nordhessen und Niedersachsen. Das registrierte auch der TSV Hollenstedt mit Stolz.

Die Ergebnisse

Offenes Einzel: 1. Jerome Storm vor Martin Schindler und Branko Vrbic.

Offenes Doppel: 1. Martin Schindler und Luca Mösges vor Andreas Storm/Jerome Storm und Bernd Kensy/Branko Vrbic.

DYP (Gelostes Doppel):

1. Martin Schindler und Jerome Storm vor Bernd Kensy/Felix Aufgebauer und Uwe Dittmar/Branko Vrbic.

Beginner Doppel:

1. E. Bücher und Nils Steffen vor Rolf Eickemeier/Daniel Eickemeyer und Detlef Ronnenberg/Walter Lange.

 

Fotos: Mario Kurth und Hartmut Kölling

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de