Donnerstag, 12. September 2019 09:36 Uhr

Badminton: Schleifchen-Turnier der „Alibi-Badmintons“

Schoningen (red). Bereits zum 3. Mal fand das Schleifchen-Turnier des SC Schoningen statt. 12 begeisterte Spieler ( 5 Damen/ 7 Herren ) kämpften um die legendären Trophäen, den „zerbrochenen Schläger“ als Frauen- und Herren-Pokal. Durchgesetzt haben sich die beiden Winter-Schleifchen-Turnier Gewinner: Iris Ide und Christian Wegener.

Seit Sommer 2016 gibt es beim SC-Schoningen wieder eine Badminton- Sparte, welche sich immer freitags von 19:15 Uhr bis "Open End" die Bälle um die Ohren hauen. Zusammengeführt haben die Sparte Gernot Mai und Karsten Teiwes. In den vergangenen drei Jahren haben beide Übungsleiter festgestellt, dass man sich nicht ohne einen geschulten Badminton-Trainer wesentlich verbessern könne. Hier konnte der SC Schoningen Christian Wegener gewinnen diverse Trainer-Lehrgänge zu absolvieren, um die Spielfreude noch zu erhöhen, neue Begeisterte zu akquirieren und eventuell eine reine Jugendgruppe zu gründen. Mit Erfolg hat er bereits zwei Lehrgänge in Göttingen besucht.

Seit August 2018 hat Christian Wegener die Verantwortung übernommen. Ab September 2018 ist der SC Schoningen auch im wieder im Landkreis vertreten. Im Kreispokal der „Hobby“-Mannschaften ist der SC vertreten. Das erste Spiel ist bereits am 13.09.2018 gegen Moringen II in der eigenen Halle und zu normalen Trainingszeiten stattfinden. In diesem Turnier gibt es 2 Gruppen je 7 Teilnehmer – also 6 Spiele pro Saisonjahr.

Der aktuelle Spielplan steht demnächst auf der Internetseite www.sc-schoningen.de. Neue Spieler(innen) sind gern gesehen.

Fotos: SC Schoningen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de