Moringen (red). Die Stadtwerke Leine - Solling GmbH in Moringen haben rund 3.500 Jahresverbrauchsabrechnungen für die Strom-, Gas- und Wasserlieferung sowie für die Abwasserentsorgung für das Jahr 2016 verschickt. Die Berechnung der Verbrauchsmengen erfolgt Stichtag bezogen zum 31. Dezember 2016. Guthaben und Nachzahlungen werden mit dem ersten Abschlag verrechnet beziehungsweise eingezogen, sofern der Kunde eine Einzugsermächtigung erteilt hat. Erfahrungsgemäß erhalten die Stadtwerke in den ersten Tagen nach dem Rechnungsversand deutlich mehr Anfragen.

Daher ist die telefonische Erreichbarkeit aufgrund vermehrter Anrufe nicht immer sofort möglich. Das Anliegen der Stadtwerke ist es, die Anfragen ihrer Kunden schnellstmöglich zu bearbeiten, jedoch kann es eventuell zu Wartezeiten kommen. Des Weiteren werden die Servicezeiten im Büro in der Mannenstraße 62 für die nächsten 2 Wochen erweitert. 

Für Fragen und Informationen zur Rechnung oder zur weiteren Beratung stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Leine – Solling GmbH in Moringen gerne persönlich montags und donnerstags von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr im Kundenservice in der Mannenstraße 62 zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Stadtwerke Leine – Solling GmbH montags bis donnerstags von 7 bis 16 Uhr und freitags von 7 bis 12:30 Uhr telefonisch erreichbar. 

Unabhängig von den Öffnungszeiten können im Online-Service der Stadtwerke Leine - Solling unter www.stadtwerke-leine-solling.de rund um die Uhr Zählerstände mitgeteilt, Bankverbindungen oder Abschlagshöhe verändert, An-, Um- oder Abmeldungen mitgeteilt, oder auch Tarifwechsel vorgenommen werden.