Freitag, 22. Januar 2021 14:01 Uhr

Ehrung der besten Gesellen 2020: Dies sind die Kammersieger aus dem Landkreis Northeim

Hildesheim (red). Seit Jahren werden im Januar die besten Gesellinnen und Gesellen des Vorjahres im Rahmen einer großen Feierstunde im Berufsbildungszentrum (BBZ) Hildesheim geehrt. Diese fällt aus den allseits bekannten Gründen am Samstag, dem 23. Januar aus. Um die Sieger des Praktischen Leistungswettbewerbs im Handwerk (PLW) trotzdem zu würdigen, hat die Handwerkskammer auf ein Format gesetzt, das sich bereits bei der im Oktober um ein Jahr verschobenen Meisterfeier bewährt hat: eine Bildergalerie der Absolventen mit persönlichen Statements als ePaper. Auch viele Ausbildungsbetriebe haben sich mit Bildern, Dankesgrüßen und Zukunftswünschen beteiligt. Beide Seiten haben dafür Fragen beantwortet wie „Was mögen Sie an Ihrem Beruf?“ oder „Was hat Sie an Ihrem ehemaligen Lehrling am meisten überzeugt?“ 

„Die Besten-Galerie ist digital und trotzdem nah“, sagt Delfino Roman, Präsident der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen. „Es sind sehr persönliche, herzliche und wertschätzende Zeilen, die Gesellen, Ausbilder und Betriebsinhaber aufgeschrieben haben. Sie zeigen das ungebrochene Engagement des Handwerks in Ausbildung in einem für uns alle nicht einfachen Jahr 2020.“ 

Von den insgesamt 33 Kammersiegern aus allen Landkreisen des Bezirks und zahlreichen Handwerksberufen konnten sich im Vorjahr fünf als Landessieger durchsetzen. Sie sind damit die besten Junghandwerker Niedersachsens. Mit Florian Jung, Metallbauer mit der Fachrichtung Konstruktionstechnik (ausgebildet bei Hans-Herbert Kopf in Duderstadt) freut sich das Südniedersächsische Handwerk sogar über einen zweiten Bundessieger. Alle Teilnehmer am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks haben den Sieg entweder über die Abschlussnote, die praktische Arbeit am Gesellenstück oder über eine Arbeitsprobe erkämpft.

Die Übergabe der Sieger-Urkunden an die Gesellinnen und Gesellen erfolgte postalisch. Die Realisierung der Besten-Galerie wurde von der Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pettensen unterstützt. Die Kreishandwerksmeister aus allen Regionen des Kammerbezirks haben ein Grußwort beigesteuert. 

Das ePaper „Besten-Galerie“ wird am Samstag, 23. Januar auf der Homepage der Handwerkskammer unter www.hwk-hildesheim.de/besten-galerie veröffentlicht. 

Als Beste ihres Handwerks ausgezeichnet wurden: 

LANDKREIS NORTHEIM

Kilian Leunig aus Katlenburg-Lindau (Brauer und Mälzer bei Duderstädter Braumanufaktur GmbH & Co. KG, Duderstadt); Annika Schulze aus Kalefeld (Elektronikerin bei Harz Energie Netz GmbH, Osterode am Harz); Julia Thiemann aus Hardegsen (Feinwerkmechanikerin beim Max-Planck-Institut für biophy. Chemie, Göttingen); Johanna Hormes aus Northeim (Orthopädietechnik-Mechanikerin bei Ottobock SE & Co. KGaA, Duderstadt)

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de