Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 13. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Hardegsen (red). Die Verkehrswacht Stadt Hardegsen e.V. traf sich am vergangenen Donnerstag zu Ihrer Jahreshauptversammlung im Hotel Illemann. Im Mittelpunkt stand ein Vortrag des stellv. Bezirksbeauftragten der Verkehrswacht Jürgen Schwarz aus Bad Gandersheim. Dieser berichtete auf Einladung des Vorsitzenden Bürgermeister Lars Gunnar Gärner über aktuelle Verkehrsthemen. Hierbei ging es u.a. um den Konsum von Cannabis im Straßenverkehr, die Einführung des Event Data Recorders – eine Art Blackbox für Autos und die verpflichtenden Fahrassistenzsysteme für neu zugelassene Fahrzeuge ab Juli.

Als weiterer Schwerpunkt standen turnusgemäße Wahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Hier kam es zu einer Verjüngung. Der Vorsitzende des Rates der Stadt Hardegsen Sandro Wolff ist nun neuer stellv. Vorsitzender. Der 45-jährige Landschaftsarchitekt und passionierte Radfahrer folgt auf Tobias Kreitz. Dieser wechselte auf die Position des Geschäftsführers und löste damit Volkmar Düvel ab, der sich nach Jahren in der Führung der Verkehrswacht mit nun fast 78 Jahren in den Ruhestand verabschiedete. Einstimmig wiedergewählt wurde der Kassenwart Manfred Schöfer. Alle drei sind für vier Jahre gewählt worden.

Für die kommende Arbeit steht in der Verkehrswacht die Forstsetzung der Stammtische an. Diese wurden erfolgreich im letzten Jahr eingeführt und sollen unterjährig fortgesetzt werden, um mit den Mitgliedern im Gespräch zu bleiben. Außerdem wird sich die Verkehrswacht mit einem Überschlags-simulator am Familientag des kommenden Burgfestes beteiligen. Hierzu werden noch weitere Informationen veröffentlicht.

Ausgezeichnet wurde in der Versammlung für 25 Jahre als bewährter Kraftfahrer Tobias Kreitz. Dieser erhielt dafür von der Deutschen Verkehrswacht die Silberne Ehrennadel mit Eichenkranz, welche ihm vom Vorsitzenden Lars Gunner Gärner nebst Urkunde überreicht wurde.

Foto: Verkehrswacht Stadt Hardegsen e.V. 

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255