Werbung
Dienstag, 13. März 2018 15:19 Uhr

Verkehrsunfall - Zwei Autofahrer leicht verletzt

Northeim (r).  Am Dienstag, den 13. März gegen 11.24 Uhr kam es auf der B 248 in Höhe Langenholtensen zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. An den beiden verunfallten Pkw entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 8.000 Euro. Ein 56 Jahre alter Autofahrer aus Northeim war auf der Bundesstraße in Richtung Echte unterwegs. Vor der Fußgängerampel musste er abstoppen. Die hinter ihm fahrende 65 Jahre alte Autofahrerin aus Northeim bemerkte dies zu spät und fuhr auf.

Beide Autos waren nach dem heftigen Aufprall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.