Montag, 15. April 2019 09:29 Uhr

Baugerätschaften von Betriebsgelände entwendet

Northeim (red). Am Samstag, gegen 07.00 Uhr zeigte ein 56-jähriger Northeimer einen Einbruch in ein, in der Hillerser Straße in Northeim, gelegenes Unternehmen an. Der Meldende gibt an, am Freitag, 12.04.19, gegen 15.00 Uhr das Betriebsgelände der Firma verlassen zu haben. Als er am Samstag, 13.04.19, gegen 06.55 Uhr wieder zurückkehrte, stellte er fest, dass bislang unbekannte Täter sich zunächst gewaltsam Zutritt zum Gelände der Firma und anschließend zu einem, auf dem Gelände befindlichen Container verschafften. Mehrere, in dem Container aufbewahrte Baugerätschaften wurden entwendet, wodurch insgesamt ein Schaden in Höhe von circa 4500 Euro entstand. Zeugen, die in dem genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Northeim in Verbindung zu setzen.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de