Freitag, 01. Januar 2021 10:30 Uhr

Polizei leitet nach Silvesternacht mehrere Ermittlungsverfahren ein

Kreis Northeim (red). In der Silvesternacht hatte der Einsatz- und Streifendienst am Sitz der Polizeiinspektion Northeim mit Unterstützung durch Kräfte der Verfügungseinheit der PI Northeim und Hundeführer der PD Göttingen insgesamt zehn Einsätze zu bearbeiten. Dabei wurden von der Polizei mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet: 1x Sachbeschädigung (beschädigter Mülleimer in Angerstein) 2x Körperverletzung (durch Faustschlag durch einen 63-jährigen Northeimer zum Nachteil einer 21-jährigen Northeimerin und einer 51-jährigen Northeimerin in Northeim)

1x Verstoß WaffG (mitgeführtes verbotenes Messer von einem 37-jährigen Northeimer in Northeim) 1x Widerstand im Zusammenhang mit sechs festgestellten Verstößen gegen die Corona-Bestimmungen: In einem Ortsteil von Nörten-Hardenberg werden bei einer Silvesterparty sechs Personen aus mehr als zwei Haushalten in einer Wohnung angetroffen. Bei der Ahndung der Verstöße bzgl. der Corona-Bestimmungen bzw. bei der Unterstützung des ebenfalls anwesenden Rettungsdienstes (eine Person aufgrund Rauschmittelbeeinflussung nicht mehr ansprechbar) leistet ein 28-Jähriger aus Kassel Widerstand und muss zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden. 

Desweiteren wurden mehrere Ruhestörungen gemeldet, die jeweiligen Verursacher wurden zur Ruhe ermahnt und zeigten sich einsichtig. Insgesamt war es im Verhältnis zu den letzten Jahren eine ruhige Silvesternacht. Die Polizei dankt den Bürgerinnen und Bürgern, welche sich augenscheinlich zu einem sehr großen Teil an die zur Zeit aufgrund der Corona-Pandemie geltenden Bestimmungen hielten.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de