Dienstag, 26. Januar 2021 12:11 Uhr

Polizeibeamte beleidigt

Hardegsen (red). Während der Sachverhaltsaufnahme in anderen Sache beleidigte ein Mann am Montagabend die eingesetzten Polizeibeamten. Ein 32-jähriger Hardegser wurde im Rahmen einer polizeilichen Befragung zunehmend aggressiver und beleidigte schließlich mehrfach die vier eingesetzten Polizeibeamten. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,1 Promille. Weiterhin ergaben sich durch das Verhalten des Hardegsers Anhaltspunkte, dass dieser Drogen konsumiert hatte. Ein entsprechender Drogenvortest verlief positiv. Durch eine Ärztin wurde dem Beschuldigten in der Northeimer Polizeidienststelle anschließend eine Blutprobe entnommen. Gegen den 32-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung und dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de