Blaulicht

Mittwoch, 21. Juli 2021 12:15 Uhr

Beim Abbiegen mit anderem Fahrzeug zusammengestoßen

Uslar (r). Am 20.07.21, gegen 08.20 Uhr, befuhr eine 35-jährige PKW-Fahrerin aus einem Uslarer Ortsteil mit ihrem Fahrzeug die Tulpenstraße in Uslar und bog nach rechts in die Lilienstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden PKW eines 27-jährigen Fahrers aus Hallenberg. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 EUR.

Mittwoch, 21. Juli 2021 12:12 Uhr

Sandkasten und Spielküche aus Garten gestohlen

Bad Gandersheim (r). Bisher unbekannte Täter suchten im Subecksweg in Bad Gandersheim ( zwischen Freitag, 16.Juli 2021, 22:00 Uhr bis Samstag, 17. Juli 2021, 09:00 Uhr) das Grundstück der Geschädigten auf und entwendeten ein auf dem Hof des Hauses abgestellten Sandkasten zuzüglich einer Spielküche. Es entstand ein Entwendungsschaden von ca. 350.-Euro. Anwohner aus dem Subecksweg werden gebeten, sachdienliche Hinweise wie verdächtige Personen und Fahrzeuge, dem Polizeikommissariat Bad Ga...

Mittwoch, 21. Juli 2021 08:55 Uhr

Unfall mit dem Gegenverkehr - Beteiligter flüchtet

Northeim (red). Im Bereich einer Linkskurve der B248 zwischen Langenholtensen und Northeim kam es am gestrigen Nachmittag gegen 13:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein 70-jähriger PKW-Fahrer fuhr in Rtg. Northeim, ihm entgegen kam ein 49-jähriger Lkw-Fahrer aus Bovenden. Aus ungeklärter Ursache kollidierte der Pkw mit seinem Außenspiegel mit der seitlichen Ladefläche des LKW, beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. ...

Dienstag, 20. Juli 2021 08:53 Uhr

Hochwasser-Einsatz der Kreisfeuerwehr des Landkreises Göttingen: Rückkehr aus 48-Stunden-Einsatz - mehr als 500 Gebäude leergepumpt

Göttingen/Leverkusen (red). Die Kreisfeuerwehr Göttingen ist zurück aus dem Einsatz in den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen. Seit Samstagmorgen hatten die Frauen und Männer aus dem Landkreis dabei geholfen, in Leverkusen überflutete Gebäude leer zu pumpen, Gebäude zu evakuieren und von der Energieversorgung angeschnittene Häuser zu kontrollieren. Zusätzlich wurde die Feuerwehr Leverkusen, die von Beginn der Katastrophe im Einsatz war, entlastet; die Kreisfeuerwehr Götting...

Montag, 19. Juli 2021 13:17 Uhr

Unfallflucht - 3.500EUR Schaden - Verursacherin ermittelt

Nörten-Hardenberg (r). Eine Seniorin aus dem Bereich Bovenden hat gestern Nachmittag gegen 14:15 Uhr in der Straße Rodetal beim Ausparken einen Verkehrsunfall und dabei insgesamt 3.500EUR Schaden verursacht. Die Dame entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Da der Vorfall von einem Zeugen beobachtet wurde, konnte die Verursacherin schnell ermittelt werden. Gegen sie wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de