Imbshausen (hakö). Immerhin 33 Motivwagen und 14 Fußgruppen präsentierten sich am Sonntag beim Karnevalsumzug auf der "(S)Passhöhe" in Imbshausen. Mehrere tausend Besucher waren größtenteils bunt kostümiert unter anderem auch zu Fuß aus Echte und dem Alten Amt, wie auch aus Northeim, Edesheim, Langenholtensen, Wiebrechtshausen, Denkershausen und Lagerhausen in eine der beliebtesten Hochburgen der Region für Humor und ausgelassene Heiterkeit gepilgert. Die fünfte Jahreszeit genießt im Northeimer Ortsteil Imbshausen seit über 50 Jahren dank des Karneval-Vereins (KVI) mit seiner sympathischen Vorsitzenden Bianca Meyer einen besonderen Status. Nach dem spektakulären Umzug wurde zunächst fröhlich-laut vor dem Schloss und später zum Ausklang im "Event-Center" Dorfgemeinschaftshaus bis in den späten Abend gefeiert.





Fotos: Hartmut Kölling