Northeim (red). Ein letztes Zusammentreffen der männlichen A-Jugend der Saison 2023/2024 gab es am Freitag-Abend, um der erfolgreichen Saison einen würdigen Abschluss zu geben. Die Mannschaft hatte Familie und Freunde zu Bratwurst vom Grill und Getränken eingeladen. Ergänzt wurde das Ganze mit leckeren Salaten, Kräuterbutter und Brot. Einem schönen Abend mit tollen Gesprächen stand also nichts im Wege.

Dieter Hunstock aus Bad Harzburg, Ehrenmitglied des HVNB und langjähriger Vizepräsident für Bildung und Entwicklung nutze die Gelegenheit, die noch ausstehende Ehrung zum Staffelsieg vorzunehmen und überreichte mit anerkennenden Worten den Wimpel und die Meistershirts.

Emotional wurde es, als Frank Mai die Saison mit Höhen und Tiefen Revue passieren ließ und sich anschließend von den Spielern Fynn Hannemann, Cedric Loch, Mick Crazius, Timm Ottleben, Willem Baumbach und Björn Dörflinger verabschieden musste, deren Jugendzeit mit Ablauf der Saison endete.

Und noch ein weiterer Abschied folgte: Mit dem Wechsel zur TSV Burgdorf wird Jan Tydecks die kommende Saison in der A-Jugendbundesliga spielen. Die Trainer und die Mannschaft wünschen Jan in Hannover viel Erfolg, wenngleich er natürlich eine riesige Lücke hinterlässt.

Letztlich fanden auch die Jungs noch die richtigen Worte, sich beim Trainerteam zu bedanken und überreichten dem Staff bestehend aus Yannis Pätz, Thorsten Burandt, Till Crazius und Frank Mai jeweils ein Erinnerungs-T-Shirt.

Foto: NHC