Mittwoch, 15. Februar 2017 10:00 Uhr

Weibliche D-Jugend freut sich über neue Hoddies

Northeim (red). Die weibliche D-Jugend des Northeim HC und ihre Trainerinnen, Duaa Mugames und Denise Bergmann, konnten sich am vergangenen Wochenende über neue Hoddies freuen. Gestiftet wurden diese von dem mittelständischen Unternehmen "Industrie-Reinigungs-Service". Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Herzberg und beschäftigt aktuell circa 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Überreicht wurden die Hoodies vom Junior-Chef, Murat Demir. Die Mannschaft, Trainer und der Northeimer HC bedankten sich herzlich beim Sponsor. Nach der Übergabe wurde das Heimspiel gegen Moringen mit 26:15 gewonnen. Das Team ist damit weiterhin ungeschlagener Tabellenführer.

Foto: NHC

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite northeim-news.de