Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 13. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Kreis Northeim (red). Stephan Börger, derzeit Bereichsleiter Mobilitätsmanagement bei der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) GmbH, übernimmt zum 1. September 2023 die Aufgaben des Verbandsgeschäftsführers beim Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN). Stephan Börger folgt auf Michael Frömming, der zum 1. Oktober 2023 ins rheinland-pfälzische Klimaschutzministerium wechselt.

Der 51-jährige gebürtige Nienburger Stephan Börger hatte seit 2016 den Bereich Mobilitätsmanagement bei der LNVG aufgebaut und somit neue Akzente in der Ausgestaltung für einen zukunftsfähigen Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auf Landesebene gesetzt. Zuvor arbeitete Börger bei der DB Regio in Hannover unter anderem als Leiter Marketing sowie als Prokurist und Leiter Marketing & Vertrieb bei der Weser-Ems-Bus (WEB) GmbH in Bremen.

Doreen Fragel, Vorsitzende der ZVSN-Verbandsversammlung und Erste Kreisrätin des Landkreises Göttingen: „Wir freuen uns sehr, mit Stephan Börger als neuen ‚ÖPNV-Chef‘ für Südniedersachsen eine kompetente Fachkraft gewonnen zu haben, die unseren bereits eingeschlagenen Weg für die Verkehrswende weiter und engagiert vorantreiben wird!“

Foto: Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/Einbeck/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/Einbeck/Eckfeld/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255